Foto: © GEPA

Adi Hütter zum zweiten Mal Trainer der Saison

Auszeichnung für Adi Hütter! Der Hohenemser gewinnt zum zweiten Mal nach 2019 die "Silberne Trainerbank", die von der deutschen Fußballergewerkschaft vergeben wird.

Bereits 2019 zeichnete die Gewerkschaft der Profi-Fußballer in Deutschland (VDV) Adi Hütter mit der "Silbernen Trainerbank" aus. Dieses Mal gewann der Vorarlberger mit 34 Prozent vor Bayerns Hansi Flick (29,1 Prozent), den dritten Platz teilen sich Leipzigs Julian Nagelsmann und Wolfsburgs Oliver Glasner (jeweils 10,6 Prozent). Stimmberechtigt bei der VDV-Wahl waren alle Spieler der 1. Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga und der Regionalligen sowie die übrigen VDV-Mitglieder.

In einer Stellungnahme sagt der Trainerexport: "Es hat für mich einen hohen Stellenwert. Erstens ist die Konkurrenz sehr namhaft und zweitens ist es eine tolle Auszeichnung, weil hier hauptsächlich die Spieler gewählt haben."

90minuten.at-exklusiv

90minuten.at-TV: Das neue Everton Stadion