Foto: © Daniel Shaked

Offiziell: Stürmer Philipp Hosiner kehrt zu Austria Wien zurück

Die Gerüchte der vergangenen Tage haben sich bestätigt, Hosiner kehrt nach Wien zurück.

Seit einigen Tagen hat er sich angekündigt, inzwischen ist der Transfer offiziell: Philipp Hosiner kehrt zur Wiener Austria zurück. Laut einer Presseaussendung der "Veilchen", soll der 34-Jährige die abgestiegenen Young Violets als Führungsspieler in der Regionalliga unterstützen. Außerdem kann Hosiner bei der Austria erste Erfahrungen als Trainer im Nachwuchsbereich sammeln.

Sportdirektor Manuel Ortlechner: "Philipp ist ein Vollprofi, der hochprofessionell lebt und mit seiner Einstellung eine Vorbildfunktion einnehmen wird. Er weiß immer noch, wo das Tor steht, ist voll im Saft und hochmotiviert."

Philipp Hosiner: "Ich freue mich sehr, zurück bei der Austria zu sein und eine andere Perspektive im Verein kennenzulernen, als damals vor zehn Jahren. Es ist Zeit für mich, dass ich meine Erfahrungen, die ich im Profifußball sammeln durfte, an junge Austrianer weitergebe. Ich möchte den Spielern bei den Young Violets helfen, den Schritt vom Nachwuchs- zum Erwachsenenfußball zu machen. Es ist auch schon länger mein Wunsch, in den Trainerjob reinzuschnuppern und ich finde es großartig, dass mir die Austria diese Möglichkeit gibt - in den nächsten zwei Jahren liegt mein Fokus aber noch auf meinen Aufgaben als Spieler."

Gleich exklusiv weiterlesen:

Gleich weiterlesen:

90minuten.at-TV powered by OneFootball

 

90minuten.at-exklusiv

2. Liga TV