Foto: © GEPA

Offiziell: Konrad Laimer von Leipzig zu Bayern München

Konrad Laimer hat beim FC Bayern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2027 unterschrieben. Der 26-jährige zentrale Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei vom DFB-Pokalsieger Leipzig nach München. (Text: Aussendung FC Bayern)

Konrad Laimer wurde in der Jugendakademie des FC Red Bull Salzburg ausgebildet und gab im September 2014 sein Profi-Debüt. Mit Salzburg feierte der Mittelfeldspieler drei Meisterschaften und drei Pokalsiege, ehe er im Sommer 2017 zu RB Leipzig wechselte. Für die Sachsen absolvierte Laimer 190 Pflichtspiele (15 Tore) und gewann dort zwei Mal den DFB-Pokal (2022 und 2023). Im September 2019 debütierte Laimer für die österreichische Nationalmannschaft und absolvierte bislang 26 Länderspiele für sein Heimatland (zwei Tore).


Statements

Konrad Laimer: „Für mich geht ein Traum in Erfüllung. Der FC Bayern ist einer der größten Clubs der Welt. Ich werde alles für den Verein und die Fans geben. Der FC Bayern hat immer die höchsten Ziele - genau wie ich: Ich bin hier richtig. Mich gibt es nur mit 100 Prozent, und das werde ich in jedem Training vom ersten Tag an einbringen. Ich kann es kaum erwarten.“ 

Jan-Christian Dreesen, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern: „Wir freuen uns, Konrad Laimer verpflichtet zu haben. Er kommt als neuer, alter DFB-Pokalsieger zu uns - und gemeinsam werden wir jetzt hier beim FC Bayern hoffentlich noch viele weitere große Siege und Titel feiern.“

Gleich exklusiv weiterlesen:

Gleich weiterlesen:

90minuten.at-TV powered by OneFootball

 

90minuten.at-exklusiv

2. Liga TV