Foto: © GEPA

Sturm Graz: Alexander Prass und Gregory Wüthrich vor Abschied - Hohe Ablöse möglich

Ersatz für die beiden Stammspieler soll laut Medienberichten aus dem Ausland kommen.

Kurz vor Ende der Transferphase läuft Sturm Graz Gefahr, gleich zwei Leistungsträger zu verlieren. Der Abgang von Alexander Prass kündigt sich bereits seit Wochen an, Vereine aus Deutschland und Italien sollen am 22-jährigen Mittelfeldtalent ebenso Interesse gezeigt haben, wie der französische FC Lorient. Letzterer dürfte jetzt den Zuschlag erhalten, sofern die Vereine sich noch ein Stück annähern können, Sportdirektor Andreas Schicker hatte eigentlich Sonntag als Deadline für Verhandlungen festgelegt. Wie der 'Kurier' berichtet, soll der Verein aus der Ligue 1 ein Gebot knapp unter der von Sturm geforderten Summe - acht Millionen Euro - abgegeben haben. 

Kurzfristiger zustande kommen würde der Transfer von Gregory Wüthrich zum FC Augsburg. Für den 28-Jährigen soll eine Ablöse von rund zwei Millionen Euro fällig werden. Erstmals über das Interesse des deutschen Bundesligisten hatte zuvor 'Laola1.at' berichtet. 

Für beide Spieler soll Ersatz aus dem Ausland geholt werden.

Gleich exklusiv weiterlesen:

90minuten.at-TV powered by OneFootball

 

90minuten.at-exklusiv

2. Liga TV

Schon gelesen?