Foto: © GEPA

Bericht: Sturm Graz zeigt Interesse an Leihe von Bayern-Talent Paul Wanner

Für die vor Transfers stehenden Alexander Prass und Gregory Wüthrich soll Ersatz geholt werden, die Zeit drängt. Infrage kommt auch ein Talent des FC Bayern.

Momentan hängen die bevorstenden Abgänge von Alexander Prass und Gregory Wüthrich bei Sturm Graz noch in der Schwebe, ein Verkauf soll bis zu 10 Millionen Euro in die ohnehin bereits gut gefüllten Kassen spülen. Der Nachteil: Demnächst endet die Transferphase, Ersatz müsste also schnell geholt werden. Für die Verteidigung wird medial Edvin Kurtulus vom schwedischen Erstligisten Hammarby gehandelt, viel bekannter ist allerdings der mögliche Neuzugang für das Mittelfeld: Paul Wanner soll laut 'Krone' ein Thema bei den Schwarz-Weißen sein - denkbar wäre eine Leihe.

Zitiert wird hierzu auch Sturm-Sportchef Andreas Schicker: "Ein sehr interessanter Spieler", meinte er demnach zu Wanner, der bei seinem Stammverein FC Bayern München derzeit nur in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kommt. Der 17-Jährige gilt als großes Talent und durfte bereits mehrfach Profiluft schnuppern. Hierzulande wurde Wanner vor allem durch die Bemühungen des ÖFB bekannt, den Deutsch-Österreicher für das Nationalteam von Ralf Rangnick zu begeistern. Zuletzt war er bereits bei einem Perspektivspieler-Lehrgang dabei, spielt vorerst aber weiter für den DFB.

Update: Wie Andreas Schicker bestätigt, bleibt Alexander Prass bei Sturm Graz, ein Wechsel ins Ausland kam nicht Zustande. Inwiefern eine Leihe von Paul Wanner dadurch beeinträchtigt wird, ist vorerst offen.

Gleich exklusiv weiterlesen:

90minuten.at-TV powered by OneFootball

 

90minuten.at-exklusiv

2. Liga TV