Foto: © GEPA

SKN-Damen gewinnen CL-Quali-Hinspiel

In einem schwungvollen Hinspiel in Kuopio setzten sich am Ende die Wölfinnen des spusu SKN, durch ein Goldtor von Mateja Zver, gegen KuPS durch. (Text: Pressemeldung SKN St. Pölten)

Im Gespräch mit finnischen Fans im Vorfeld der Partie wurde die Besonderheit des allerersten internationalen Auftritts von KuPS deutlich, dementsprechend agierten die Gastgeberinnen und fanden mehrere gute Möglichkeiten zur Führung vor. Die Wölfinnen des spusu SKN St. Pölten hatten nach wenigen Minuten eine Top-Chance, mussten jedoch bis in die 42. Minute warten, als Mateja Zver einen Konter sehenswert zum 1:0 für St. Pölten abschloss.

Nach einigen Umstellungen zur Pause fanden die St. Pöltnerinnen vor 1306 Zusehern besser zu ihrem gewohnten Spiel und hatten auch mehr Spielanteile. In einer schwungvollen zweiten Hälfte gelang keinem Team ein Treffer, womit die Wölfinnen mit einem knappen 1:0 ins Rückspiel gehen.

Dieses findet am 28. September in der NV Arena statt. Anpfiff ist um 19.15 Uhr.
Karten sind an der Tageskassa sowie drei Vorverkaufsstellen in St. Pölten via Barzahlung erhältlich. Alle Infos hierzu finden sich unter folgendem Link.

UEFA Women´s Champions League – Qualifikationsrunde 2 (Playoff)
KuPS Kuopio – spusu SKN St.Pölten 0:1 (0:1)
Aufstellung: Carina Schlüter, Julia Tabotta, Leonarda Balog, Jennifer Klein, Lainie Fuchs, Jasmin Eder, Maria Mikolajová, Isabelle Meyer (Diana Lemesova), Melanie Brunnthaler (46.Min. Claudia Wenger), Stefanie Enzinger (72.Min. Rita Schumacher), Mateja Zver (80.Min. Valentina Mädl)

Tor: Mateja Zver (42.)

90minuten.at-TV powered by OneFootball

90minuten.at-exklusiv