Foto: © GEPA

Ungarn: Mit Immunpass volle Stadien ab Samstag

Wie Ungarns Regierungschef Viktor Orban verlautbarte, dürfen sich die Stadien in Österreichs Nachbarland am Samstag wieder füllen. Die Besucher müssen einen Immunpass haben.

Der Immunpass bestätigt, dass ein Fan entweder von Corona genesen ist oder zumindest die erste Impfung hatte. Dann darf man wieder ins Stadion, so Regierungschef Viktor Orban. Im Zehn-Millionen-Einwohner-Land östlich von Österreich sollen rund vier Millionen Menschen gegen Covid-19 geimpft sein.  Jugendliche und Kinder, die derzeit noch nicht gegen Covid-19 geimpft werden können, dürfen Orbans Worten zufolge Sportveranstaltungen in Begleitung von Verwandten, die einen Immunpass haben, besuchen. In den Stadien müssen nicht einmal mehr Gesichtsmasken getragen werden. Orban bezeichnet diesen Schritt als Meilenstein.

 

90minuten.at-Exklusiv

90minuten.at-TV: Das neue Everton Stadion

Schon gelesen?