Foto: © GEPA Kurzmeldungen

Ernst Ogris ist tot

Der ehemalige ÖFB-Nationalteamspieler 'Ernst Ogris ist am Mittwoch im Alter von 49 Jahren verstorben.

So reagierte der FK Austria Wien auf die Todesmeldung:

Mit großer Bestürzung haben wir heute die Todesnachricht von Ernst Ogris zur Kenntnis genommen. Der FK Austria Wien möchte seiner Familie - und seinem Bruder Andreas im speziellen - auf diesem Weg sagen, wie tief uns sein Ableben erschüttert.

Als Freunde und Sportskameraden macht uns dieser Verlust zutiefst betroffen, wir werden ihn als Person schmerzlich vermissen. Wir erlauben uns, allen Hinterbliebenen unser tiefes Mitgefühl und unsere Trauer auszusprechen. Als Freunde und Sportskameraden macht uns dieser Verlust zutiefst betroffen, wir werden ihn als Person schmerzlich vermissen. Wir erlauben uns, allen Hinterbliebenen unser tiefes Mitgefühl und unsere Trauer auszusprechen.

Ogris (49) spielte insgesamt drei Saisonen beim FK Austria Wien (1985 - 1988) und machte dabei 14 Pflichtspiele. Aus diesem traurigen Anlass wird es am Samstag beim Heimspiel gegen die Admira auch eine Trauerminute geben.

 

90minuten.at trauert mit den Angehörigen von Ernst Ogris.

Am 5. Juni 1991 trifft Ernst Ogris per Seitfallrückzieher, Österreich unterliegt dennoch Dänemark mit 1:2 (ab 4:30)