Foto: © GEPA

Außen vor: LASK verzichtet in Europa League auf Peter Michorl

Peter Michorl hat weiterhin einen schweren Stand bei Trainer Thomas Sageder, der jetzt sogar freiwillig auf einen seiner erfahrensten Akteure verzichtet.

Mittelfeldspieler Peter Michorl und Neo-LASK-Trainer Thomas Sageder - bis jetzt will zwischen diesen wichtigen Akteuren keine erfolgreiche Zusammenarbeit gelingen. Der 28-jährige Michorl galt in den vergangenen Saisonen als einigermaßen unumstrittener Stammspieler, zuletzt stand er mehrfach nicht mehr im Kader der Linzer. Einmal lief er sogar für die zweite Mannschaft in der Regionalliga Mitte auf. Medial wurde über einen Streit zwischen Spieler und Trainer berichtet, den letzterer allerdings dementierte. 

Jetzt folgt allerdings die nächste kuriose Entwicklung: Peter Michorl steht nicht im LASK-Kader für die Europa-League-Gruppenphase. "Die sportliche Leitung hat sich intensiv damit auseinandergesetzt, mit welchem Kader wir die besten Chancen im europäischen Wettbewerb sehen. Dabei ist die Wahl auf diese Spieler gefallen, von denen ist die sportliche Leitung absolut überzeugt", erklärt der Verein dazu gegenüber der 'Krone'. Überraschend im Kader stehen hingegen Husein Balic und Filip Stojković.

Gleich exklusiv weiterlesen:

90minuten.at-TV powered by OneFootball

 

90minuten.at-exklusiv

2. Liga TV

Schon gelesen?