Foto: © GEPA

Sékou Koita: Wechsel im Winter zeichnet sich ab

Geht es nach dem gewöhnlich gut informierten Fabrizio Romano, so wird Sékou Koita die Bullen im Winter verlassen.

Wie Fabrizio Romano auf Twitter berichtet, plant Sékou Koita, Red Bull Salzburg in der Wintertransferphase zu verlassen. Eintracht Frankfurt, Lens und Stuttgart zeigen laut Romano Interesse am 23-jährigen Stürmer. Koita hat in dieser Saison erst acht Pflichtspiele absolviert und ist seit Ende September aufgrund von Adduktorenbeschwerden nicht mehr auf dem Platz gestanden. 

Der aktuelle Vertrag läuft im Juni 2024 aus, sodass auch für den Klub ein Wechsel "als beste Lösung angesehen wird", so Romano, laut dem auch saudische Vereine angefragt haben.

++ EXKLUSIV ++

Weiterlesen! Der neue 90minuten.at-Torwart-Themenschwerpunkt:

90minuten.at-TV powered by OneFootball

 

90minuten.at-exklusiv

2. Liga TV

Schon gelesen?