Foto: © Pixabay

Spotify-Gründer will Arsenal übernehmen

Arsenal ist sportlich nicht dort, wo die Londoner sich sehen. Eigentümer Stan Kroenke steht in der Kritik. Interesse an einer Übernahme hat Spotify-Gründer Daniel Ek.

Daniel Ek, Gründer und Vorstandschef des Streamingdienstes Spotify soll laut englischen Medienberichten Kontakt zu den bisherigen Eigentümern von Arsenal aufgenommen haben. Zu den Unterstützern zählen unter anderem die Ex-Gunner Thierry Henry, Dennis Bergkamp oder Patrick Viera. US-Amerikaner Stan Kroenke steht nicht zuletzt wegen der Super League-Pläne in der Kritik. Verkaufen wolle er nicht, Ek aber unbedingt kaufen. Gegenüber 'Sky' erklärt Henry: "Viele Leute haben geschrieben, dass sie den Eigentümer raushaben wollen. Wir versuchen eine Lösung zu bieten, die die Fans einschließt, um dem Club seine DNA zurückzugeben."

 

90minuten.at-Exklusiv

90minuten.at-TV: Das neue Everton Stadion