Kurzmeldungen

Elfenbeinküste-Stürmer für Rapid?

Rapid ist möglicherweise an der Verpflichtung von Stürmer Franck Boli aus der Elfenbeinküste interessiert.

Franck Boli, aktueller Torschützenkönig der norwegischen Eliteserien, soll das Interesse von Rapid geweckt haben, berichtet Blogger Peter Linden. Boli konnte in der abgelaufenen Saison 17 Tore und drei Assists verbuchen, obwohl sein Klub Stabaek nur auf dem 14. Platz landete und in weiterer Folge erst in der Relegation den Klassenerhalt schaffen konnte. Der Vertrag von Boli läuft bis Sommer 2021. Boli kickte bereits 2012 bei Stabaek, wechselte 2015 dann nach China zu Liaoning FC und kehrte nach einem Jahr nach Norwegen zu Aalesund zurück. 2017 heuerte er dann wieder bei Stabaek an. 

>> Hintergrund: Wie soll Rapid künftig spielen? Fredy Bickel versucht im 90minuten.at-Interview das Rapid-Konzept zu erklären.

90minuten.at-TV: Sieht so das neue Sportclub-Stadion aus?