Ticker ++ 20. Februar 2024

Die wichtigsten Fußball-News auf einen Blick - kompakt, schnell und übersichtlich:

 

Abend-Telegramm

++ 90minuten.at Exklusiv ++

Die Top-News des Tages

++ Die Nachrichten-Übersicht ++

 

++ Das Nachmittags-Update ++

Jauk: "Fordern, was unseren Konkurrenten in anderen Städten zur Verfügung steht"

In einem Interview mit der Vereinswebsiteäußert sich Sturm Graz-Präsident Christian Jauk zur Stadionthematik. "Die Stadt Graz bekennt sich zur Zwei-Stadion-Lösung und will bis Februar den Standort präsentieren. Sturm unterstützt diesen Plan. Leider hat der bisherige Weg sehr lange gedauert und keine finalen Entscheidungen gebracht. Aber ich bleibe optimistisch, wenn es uns manchmal auch nicht leichtfällt. In anderen Landeshauptstädten hat der Fußball einfach einen deutlich höheren politischen Stellenwert."

Er ortet allerdings Unterschiede zwischen Stadt und Land: "Im Land existiert das Verständnis, dass wir infrastrukturell großen Nachholbedarf haben, sehr wohl. Darum gibt es ein klares Bekenntnis für unser Jugend- und Frauen-Trainingszentrum. Die Stadt tickt politisch völlig anders und manche bespielen gerne Vorurteile zum Fußball in der Hoffnung, Stimmen zu gewinnen. Bei der Mehrheit der Stadtparteien dreht sich das aber gerade. Wir fordern nicht mehr als das, was unseren Konkurrenten in anderen Städten zur Verfügung steht."

---   ---   ---   ---   ---

ÖFB-Legionäre in der Champions League

Heute geht es mit den Champions League-Achtelfinli weiter. So könnt ihr sie sehen:

---   ---   ---   ---   ---

Terminänderung in der 22. Buzndesliga-Runde 

In Abstimmung mit dem TV-Partner Sky sowie den beiden betroffenen Klubs verlegt die Bundesliga das folgende Spiel von Sonntag (10.03.) auf Samstag (09.03.) vorverlegt.

22. Runde, 09./10.03.2024

Samstag, 09. März 2024, 17:00 Uhr

LASK – FC Red Bull Salzburg

---   ---   ---   ---   ---

 

++ Das Mittags-Update ++

Sperren für Bundesliga-Kicker und Silberberger

Nachdem in der vergangenen Bundesliga-Runde mehrere Rote Karten gezückt wurden, hat sich der zuständige Senat 1 der Österreichischen Bundesliga am Montag auf das Ausmaß der Strafen festgelegt. Am härtesten trifft es Blau-Weiß-Akteur Kristijan Dobras: Für seinen harten Tritt gegen das Knie von Salzburg-Stürmer Sekou Koita wird er zwei Spiele gesperrt, ein weiteres Spiel ist für sechs Monate auf Bewährung ausgesetzt. Jeweils ein Spiel aussetzen müssen der Hartberger Ousmane Diakité und Austria-Talent Romeo Vucic, der zusätzlich ebenfalls ein Spiel auf Bewährung aufgebrummt bekommt.

Außerdem muss Thomas Silberberger das kommende Spiel der WSG Tirol gegen Sturm Graz von der Tribüne verfolgen - "Nichtbefolgung einer Verbandsanordnung" lautet die Begründung,

---   ---   ---   ---   ---

Deutscher WM-Held ist tot

Mit seinem Tor im WM-Finale 1990 in Rom trug sich der ehemalige deutsche Nationalspieler Andreas Brehme in die Geschichtsbücher ein, in der 85. Minute sicherte er per Elfmeter den Turniersieg gegen Argentinien. Zuvor hatte er bereits entscheidenden Anteil am Einzug ins Endspiel. In seiner zwei Jahrzehnte dauernden Karriere stand er unter anderem für den FC Bayern, den 1. FC Kaiserslautern und Inter Mailand auf dem Platz, Brehme wurde Meister in Deutschland und Italien. Am Montag ist er im Alter von nur 63 Jahren einem Herzinfarkt erlegen. Gegenüber der Presseagentur 'dpa' erklärte seine Lebensgefährtin: "In tiefer Trauer teile ich im Namen der Familie mit, dass mein Lebensgefährte Andreas Brehme heute Nacht infolge eines Herzstillstandes plötzlich und unerwartet verstorben ist. Wir bitten, in dieser schweren Zeit unsere Privatsphäre zu wahren und von Fragen abzusehen".

Aus der Fußballwelt wurde am Dienstag vielfach Anteilnahme zum Ausdruck gebracht - unter anderem zitiert der FC Bayern seinen Ehrenpräsidenten Uli Hoeneß: "Ich bin unfassbar traurig über diese schockierende Nachricht. Niemand von uns wird Andreas Brehme jemals vergessen – weil er mehr ist als ein 1:0 im WM-Finale von Rom. Wir haben einen großartigen Menschen und einen treuen Freund verloren"

---   ---   ---   ---   ---

Rapid-Pfarrer erklärt Obmannschaft bei FAK-Kooperationsklub

Seine Wahl am Wochenende sorgte für Aufsehen.

 

Mehr dazu hier:

 

++ Das Morgen-Update ++

Glasner ist zurück auf der Trainerbank

Mehr Infos hier:

---   ---   ---   ---   ---

Zu viel abverlangt von den Profi-Kickern?

Hier nachlesen:

---   ---   ---   ---   ---

Altach und zu viel Kinder-Fußball?

Mehr Infos hier: