Foto: © GEPA

Kehrt Maximilian Ullmann zum SK Rapid zurück?

Der Außenverteidiger könnte nach seinem Abenteuer in Italien wieder nach Hütteldorf zurückkehren.

Das italienische Nachrichtenportal 'tuttoveneziasport' berichtet, dass eine Rückkehr von Maximilian Ullmann - aktuell beim FC Venezia unter Vertrag - zum SK Rapid kurz bevorsteht. Der österreichische Außenverteidiger wurde für das Testspiel seines Vereins gegen Bayer Leverkusen zuletzt nicht mehr in den Kader nominiert. Die Hütteldorfer sollen dem Bericht zufolge Interesse an einer Verpflichtung Ullmanns signalisiert haben, zu klären bleiben die Ablösemodalitäten. Ullmann zog es 2022 zum Zweitligisten Venezia, dort konnte er sich nicht als Stammspieler etablieren. In der vergangenen Saison war er an den FC Magdeburg verliehen.

Für Rapid war er zwischen 2019 und 2022 aktiv.

90minuten.at-exklusiv

90minuten.at-TV powered by OneFootball

2. Liga TV