Foto: © GEPA

Tobias Knoflach wechselt in die zweite rumänische Liga

Der Ex-Rapidler Tobias Knoflach hat einen neuen Verein gefunden und durfte heute direkt sein Debüt feiern.

Ex-Rapidler Tobias Knoflach hat einen neuen Verein gefunden: der Torhüter kommt in der zweiten rumänischen Liga beim FC Politehnica Iași - kurz Poli Iași - unter. Ein offizielles Statement zum Transfer dürfte es bisher nicht geben, Knoflach befindet sich aber bereits seit einiger Zeit in Rumänien, trainierte dort mit seinem neuen Verein und erhielt laut lokalen Medien vor kurzem die Arbeitsgenehmigung. Heute stand er dann im ersten Ligaspiel der Saison gleich im Tor, die Partie gegen Oțelul Galati endete 0:0.

Die vergangene Saison verbrachte Knoflach in der italienischen Serie D bei der AS Sambenedettese, davor war er über ein Jahr vereinslos. Für Rapid absolvierte der 28-Jährige 33 Bundesligaspiele.

90minuten.at-TV powered by OneFootball

90minuten.at-exklusiv