Foto: © Medien Sturm Graz

Sturm holt niederländisches Talent Emanuel Emegha von Royal Antwerpen

Der SK Puntigamer Sturm Graz gibt die Verpflichtung von Emanuel Emegha bekannt. Der niederländische Stürmer kommt von Royal Antwerpen aus der belgischen Jupiler Pro League nach Graz. (Text: Aussendung Sturm Graz)

Der 19-Jährige weist das Gardemaß von 1,95m auf und absolvierte bereits sieben U-19-Länderspiele (fünf Tore) für die Niederlande. Emanuel Emegha wurde von Sparta Rotterdam ausgebildet und sammelte 35 Einsätze in der Eredivisie (drei Treffer), bevor er nach Belgien wechselte.In Graz unterschreibt Emegha einen Vertrag bis 2026. 

 

Statements

Geschäftsführer Sport Andreas Schicker zeigt sich zufrieden: „Wir hatten Emanuel bereits seit einiger Zeit auf unserem Radar und haben ihn intensiv beobachtet. Er ist jung, dynamisch, schnell, talentiert und erfüllt so perfekt unser Anforderungsprofil. Wir sind froh, dass Emanuel sich für den SK Sturm entschieden hat und langfristig in Graz unterschreibt.“

Geschäftsführer Wirtschaft Thomas Tebbich: "Mit dieser Verpflichtung tätigen wir wiederum eine Investition in die Zukunft. Wir gehen unseren Weg, auf junge Spieler mit enormen Potenzial zu setzen, weiter. Mit Emanuel haben wir eine weitere spannende Aktie für die kommenden Jahre in unseren Reihen."

Auch Emanuel Emegha selbst strotzt vor Tatendrang: „Ich freue mich sehr, künftig für den SK Sturm auflaufen zu dürfen. Ich sehe in Graz die perfekten Möglichkeiten, mich als Spieler weiterzuentwickeln und zu verbessern. Die Gespräche mit SturmGraz haben mich absolut überzeugt, ich freue mich auf die Saison inklusive der bevorstehenden Highlights im Europacup!“

90minuten.at-TV powered by OneFootball

90minuten.at-exklusiv