Foto: © GEPA

Rapids Philipp Schobesberger erleidet Kreuzbandriss

Wie der SK Rapid Wien bei der Pressekonferenz am Freitag bekannt gab, erlitt Offensivkraft Philipp Schobesberger einen Kreuzbandriss und fällt mehrere Monate aus. Auch Youngster Dalibor Velimirovic ist verletzt.

Die schnellsten Fußball-News Österreichs:

Den Kreuzbandriss zog sich Philipp Schobesberger laut Vereinsangaben am Mittwoch zu. Damit drohen dem Rapid-Spieler nun mehrere Monate Pause. In der laufenden Saison wirkte er in elf Partien mit, erzielte zwei Ligatore und legte vier auf. Es ist nicht die erste Verletzung in letzter Zeit. Erst im Herbst laborierte er an einere Bauchmuskelzerrung, 2018 fiel er länger wegen der Hüfte aus, 2016/17 gab es langwierige Probleme mit einem Knochenmarksödem.

Weiters wurde bekanntgegeben, dass sich Dalibor Velimirovic verletzt hat. Beim 18-jährigen Talent riss das Seitenband, Trainer Didi Kühbauer rechnet nicht vor Jänner mit ihm.

90minuten.at-TV: Die neuen Ausweichtrikots von Juventus