Foto: © GEPA

Livestream: So kannst du Atalanta Bergamo – Sturm live sehen

In der 4. Runde der UEFA-Europa-League kommt es zum "Rückspiel" zwischen Atalanto Bergamo und Sturm Graz. Sky und ServusTV übertragen live.

So kannst du das Spiel auf Sky sehen:

LASK gegen Union Saint-Gilloise & Atalanta Bergamo gegen Sturm sowie alle weiteren Spiele des 4. Spieltags live bei Sky Sport Austria

Sky Anchor Michael Ganhör stimmt am Donnerstag ab 18:00 Uhr gemeinsam mit dem Sky Experten Alfred Tatar die Seher:innen auf einen fulminanten Fußball-Abend ein. Im Fokus der Berichterstattung zum vierten Spieltag der UEFA Europa League & UEFA Europa Conference League stehen die beiden österreichischen Teilnehmer.

Zur frühen Anstoßzeit trifft der punktelose LASK auf Union Saint-Gilloise. Am vergangenen Spieltag kassierte man gegen die Belgier in der letzten Minute den Treffer zur 1:2 Niederlage, damit stehen die Linzer nach drei Spielen am Tabellenende der Gruppe E. Gelingt nun mit den eigenen Fans im Rücken der erste Sieg? Die Antwort gibt es ab 18:00 Uhr live auf Sky Sport Austria 2.

Im Anschluss geht es für Sturm Graz bei Atalanta Bergamo weiter. Im Hinspiel konnte die Mannschaft von Christian Ilzer trotz Unterzahl noch ein Remis gegen das italienische Top-Team erkämpfen, das damit erstmals in der heurigen Gruppenphase Punkte abgeben mussten. Ob die Blackies die Heimreise mit Punkten im Gepäck antreten werden, ist ab 21:00 Uhr live auf Sky Sport Austria 2 zu sehen.

Sky Seher:innen erwarten am vierten Spieltag zehn lineare Top-Spiele mit allen österreichischen Teams. Sky Kund:innen verpassen kein Spiel und können zudem alle Begegnungen ohne österreichischer Beteiligung live auf www.skysportaustria.at/mediathek/live verfolgen. Die Matches der österreichischen Vereine werden neben den Einzelspielen darüber hinaus linear in der Original Sky Konferenz gezeigt.

Der 4. Spieltag der UEFA Europa League & UEFA Europa Conference League live bei Sky Sport Austria

Der UEFA Super Donnerstag
Die Original Sky Konferenz mit umfassender Vorberichterstattung ab 18:00 Uhr live auf Sky Sport Austria 1
LASK - Union Saint-Gilloise ab 18:00 Uhr live auf Sky Sport Austria 2
FC Toulouse - FC Liverpool ab 18:45 Uhr live auf Sky Sport Austria 3
Ajax Amsterdam - Brighton & Hove ab 18:45 Uhr live auf Sky Sport Austria 4
Stade Rennes - Panathinaikos Athen ab 18:45 Uhr live auf Sky Sport Austria 5
HJK Helsinki - Eintracht Frankfurt ab 18:45 Uhr live auf Sky Sport Austria 6

Atalanta Bergamo - Sturm Graz ab 21:00 Uhr live auf Sky Sport Austria 2
West Ham United - Olympiakos Piräus ab 21:00 Uhr live auf Sky Sport Austria 3
AEK Athen - Olympique Marseille ab 21:00 Uhr live auf Sky Sport Austria 4
Glasgow Rangers - Sparta Prag ab 21:00 Uhr live auf Sky Sport Austria 5
Aston Villa - AZ Alkmaar ab 21:00 Uhr live auf Sky Sport Austria 6

Moderation: Michael Ganhör
Sky Experte: Alfred Tatar

Alle weiteren Begegnungen des 4. Spieltags sind für Sky Kund:innen im Live-Stream auf www.skysportaustria.at/mediathek/live zu sehen

 

So kannst du das Spiel auf ServusTV sehen:

Mit dem Auswärtsspiel bei Top-Favorit Atalanta Bergamo wartet auf Sturm Graz die wohl schwierigste Hürde in Gruppe D. Können die "Blackies“ wie beim 2:2 im Hinspiel erneut punkten? ServusTV zeigt das Topspiel am Donnerstag live und exklusiv im Free-TV. Im Anschluss gibt es die Tore und Highlights der restlichen Partien der UEFA Europa League und der UEFA Europa Conference League.

Stürmt Sturm die Festung Bergamo?
Die Power der "Blackies“ bekam Atalanta beim Hinspiel in Graz zu spüren. Nach dem 1:2 Pausenstand und dem anschließenden Ausschluss von Kapitän Stefan Hierländer kämpfte sich Sturm mit zehn Mann zurück ins Spiel und nahm am Ende mit dem 2:2 verdient einen Punkt mit. „Mit welcher Leidenschaft sich Sturm nach dem Rückstand und dem Platzverweis ins Match zurückgekämpft hat, war überragend“, schwärmt ServusTV-Experte Florian Klein.

Die Ausgangslage in Gruppe D der UEFA Europa League ist dennoch klar: Atalanta ist mit sieben Punkten überlegener Leader, dahinter liefern sich Sturm Graz und Sporting Lissabon mit je vier Zählern ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Der polnische Meister Rakow ist mit nur einem Punkt am Konto Schlusslicht.

Fix ist auch: Das Auswärtsspiel am Donnerstag in Bergamo wird für die Grazer noch um eine Spur schwieriger als das Hinspiel. Atalanta war in der Serie A diese Saison zu Hause im knapp 25.000 Zuschauer fassenden Stadio di Bergamo bis zum 1:2 gegen Inter Mailand am vergangenen Samstag ungeschlagen und hatte auch keinen Gegentreffer kassiert. Weder Monza (3:0), Cagliari (2:0), Juventus (0:0) noch Genua (2:0) konnten bei Atalanta reüssieren. Auch in der UEFA Europa League (2:0 gegen Rakow) ist die Weste der Italiener zu Hause bisher blütenweiß. "Was die individuelle Klasse und die taktische Ausrichtung angeht, ist Atalanta ein echtes Spitzenteam in Italien und auch in der Europa League“, gehört für ServusTV-Experte Florian Klein die Elf von Trainer Gian Piero Gasperini zu den Top-Teams des Bewerbs.

Doch mit Sturm ist sicher auch auswärts zu rechnen. Zwar kassierten die Steirer in der heimischen Bundesliga am Wochenende mit dem 1:3 beim LASK die erste Auswärts-Niederlage, doch in der Europa League mussten sich die "Blackies“ in der laufenden Spielzeit in der Fremde noch nicht geschlagen geben. Ein spannender Europacup-Fußballabend scheint also vorprogrammiert!

Florian Klein und Sebastian Prödl im Experten-Einsatz
ServusTV zeigt das Match Atalanta Bergamo vs Sturm Graz am 4. Spieltag der UEFA Europa League live und exklusiv im Free-TV. Moderator Christian Baier meldet sich ab 20:15 Uhr mit den beiden ServusTV-Experten Florian Klein und Sebastian Prödl. Reporter Matthias Berger versorgt die Zuschauer mit aktuellen Interviews. Kommentiert wird das Match von Christian Brugger.

Alle Highlights und Tore des Spieltags
Nach dem Live-Spiel gibt es ab 23:15 Uhr bei ServusTV sowie bei ServusTV On die Highlights und Tore der restlichen Partien des Spieltags in der UEFA Europa League und der UEFA Europa Conference League zu sehen.

UEFA Europa League, 4. Spieltag, am Do., 09.11.: Atalanta Bergamo vs Sturm Graz - LIVE bei ServusTV und ServusTV On
ab 20:15 Uhr: Vorbericht
ab 21:00 Uhr: 1. Spielhälfte
ab 21:45 Uhr: Halbzeit-Analyse
ab 22:00 Uhr: 2. Spielhälfte
ab 22:45 Uhr: Analyse des Spiels
ab 23:15 Uhr: Highlights des Spieltags

Weiterlesen! Der neue 90minuten.at-Torwart-Themenschwerpunkt:

90minuten.at-TV powered by OneFootball

 

90minuten.at-exklusiv

2. Liga TV

Schon gelesen?