Foto: © Puma Trikots, Stadien, Bälle & Co

Schweiz stellt WM-Trikot vor

Mit diesem Trikot wird die Schweiz bei der WM 2018 spielen. Zum ersten Einsatz kam das Jersey im allesentscheidenden Play-Off-Match gegen Nordirland.

Mit viel Hängen und Würgen hat es die Schweiz zur WM 2018 geschafft. Das neue Trikot, das im Spiel gegen Nordirland vorgestellt wurde, bringt also anscheinend auch ein wenig Glück.

Die neuen WM-Trikots der Schweiz

In der offiziellen Aussendung heißt es dazu: "Das exklusiv für die „Nati“ entwickelte Design ist unverkennbar inspiriert von einem der bekanntesten Schweizer Wahrzeichen – dem Matterhorn. Darum ziert eine dezente topographische Karte des Matterhorns und seiner Umgebung das klassisch in Rot gehaltene Trikot. Im farblich abgesetzten Brustbereich sind zusätzlich das weltberühmte Schweizerkreuz, das Logo des SFV sowie das PUMA Cat-Logo platziert. Ein weiteres Schweizerkreuz findet sich auf der Innenseite des Kragens. Liebevolles Detail: Der rechte Teil des Kreuzes wird von dem Wort „Schweiz“ in allen vier Landessprachen geformt. Auch technologisch ist die „Nati“ perfekt für das entscheidende Spiel gegen Nordirland gerüstet. Das neue Trikot wird aus PUMAs innovativem evoKNIT-Material gefertigt. Es bietet ein verbessertes Feuchtigkeitsmanagement mit adaptivem Kühlsystem und ermöglicht so eine optimale Körpertemperatur. Das ebenfalls verwendete dryCELL-Material leitet Schweiß von der Haut und sorgt so für ein angenehmes Körpergefühl. Durch die Kombination mit dem nahtlosen evoKNIT-Aufbau des Trikots fühlt es sich an wie eine zweite Haut und ermöglicht so optimale Bewegungsfreiheit."

 

90minuten.at-Lesetipp