Foto: © GEPA Leseempfehlungen / August

Nigerianische Medien: Kayode wechselt zu Manchester City

Wie die nigerianische Onlineseite owngoalnigeria.com berichtet, wechselt Larry Kayode zum englischen Topklub Manchester City.

Es wäre die Transfersensation der letzten Jahre aus österreichischer Klub-Sicht: Geht es nach der nigerianische Onlineseite owngoalnigeria.com, so wechselt Larry Kayode zu Manchester City, wird aber zunächst zum spanischen Erstligisten FC Girona verliehen. Den Medizincheck hat Kayode bereits erledigt und der Ex-Austrianer soll sich bereits auf dem Weg nach Spanien befinden.

 

"Wir sind in Kontakt mit Manchester City", erklärte Franz Wohlfahrt gegenüber der APA und ergänzt: "Sie Sache ist schon sehr weit gefruchtet. Es sind noch Formalitäten zu erledigen. Es ist noch ein bisschen was zu tun."

 

Dem Bericht zufolge war Kayode eigentlich zu Gesprächen bei Newcastle United unterwegs, als sich Manchester City plötzlich einschaltete. Kayode hat demnach jetzt einen Fünfjahresvertrag unterschrieben.

 

>>> Mocinic-Comeback geht in die Hose

Klick it: Die besten Fotos vom Tiroler Derby (Alle Fotos (c) Beate Retzbach)

Schon gelesen?