Foto: © GEPA

Christian Ilzer: "Die Rote Karte wenig daran geändert"

SK Austria Klagenfurt verliert gegen SK Puntigamer Sturm Graz mit 1:2. Die wichtigsten Stimmen zur Partie des 30. Spieltages der ADMIRAL Bundesliga bei Sky Sport Austria.

SK Austria Klagenfurt – SK Puntigamer Sturm Graz, 1:2 (0:0)
Schiedsrichter: Gerhard Grobelnik

Christian Ilzer (Trainer Sturm Graz):
…über die Partie: „Es war das erwartet schwere Spiel. Da hat die frühe Rote Karte wenig daran geändert. Klagenfurt ist extrem massiv gestanden. Für das haben wir immer wieder einen Kontakt zu viel gehabt. Wir haben diese Chancen, die sie uns geboten haben, nicht genutzt.“

…über den Sieg: „Es war kein Genuss heute. Es wird nicht als Highlightspiel der Saison bei uns eingehen. Wir freuen uns trotzdem, dass wir unsere Serie bestätigt haben. Auch wenn schon alles erledigt ist, haben wir doch wieder gezeigt, dass es uns verdammt wichtig ist die Spiele zu gewinnen.“

Jakob Jantscher (Sturm Graz):
…über die Partie: „Wir haben uns das Leben selber schwer gemacht, vor allem nach der Roten Karte. Da hätten wir einfach viel besser ausspielen können und müssen. Dann wäre das Spiel früher entschieden gewesen.“

 

>> Der Themenschwerpunkt Rapid & Austria auf einen Blick

90minuten.at-exklusiv

Schon gelesen?