Foto: © GEPA

LASK reicht "nicht die beste Leistung"

FC Flyeralarm Admira verliert gegen LASK mit 1:2. Alle Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria.

FC Flyeralarm Admira – LASK 1:2 (0:1)
Schiedsrichter: Josef Spurny

Dominik Thalhammer (Trainer LASK):
…nach dem Spiel: „Wir sind zufrieden, dass wir heute gewonnen haben, denn es war für die Mannschaft sehr, sehr schwierig, auf diesem Platz zu spielen. Dafür hat sie es ganz gut gelöst.“

…über die Verletzung von Andreas Gruber: „Es tut mir sehr weh. Wir haben aktuell ohnehin nur vier Stürmer für drei Positionen und dann fällt Andi (Anm. Gruber) auch noch aus. Ich hoffe, es ist nichts Schlimmeres.“

…über die Personalsituation: „Vor allem in der Angriffslinie und in der Defensive sind wir sehr eng bestückt aktuell. Aber unsere Aufgabe ist es, solche Situationen zu lösen. Das werden wir auch tun.“

Thomas Goiginger (LASK):
…nach dem Spiel: „Es war nicht unsere beste Leistung, aber wir hatten in der zweiten Halbzeit schon sehr gute Spielkontrolle.“

…über den umstrittenen Treffer zum 2:0: „Ich bin einfach nachgelaufen und habe dem Jojo (Anm. Eggestein) geschrien, da ich mir gedacht habe, dass er eventuell im Abseits ist. Dann hat er mir den Ball gelassen und dann haben wir so das 2:0 gemacht.“

…über die Verletzung von Teamkollege Andreas Gruber: „Ich hoffe, dass es nicht so schlimm ist. Ich habe zwar keine Info, was es sein könnte, aber ich hoffe für ihn nur das Beste, dass es vielleicht nicht das Kreuzband ist.”

Tobias Lawal (LASK):
…nach dem Spiel: „Ich glaube, es war keine schöne Partie zum Ansehen. Die Platzverhältnisse waren schwierig, aber für beide gleich. Wir haben versucht, das Bestmögliche daraus zu machen und das Wichtigste sind die drei Punkte. Die nehmen wir mit nach Linz.“

 

90minuten.at-Exklusiv

90minuten.at-TV: Das neue Everton Stadion