Foto: © GEPA September

Paul Scharner: "Die Diskussion um David Alaba hat Marcel Koller das Genick gebrochen"

In der Sky-Sendung Talk und Tore sprach Paul Scharner über die Ära Marcel Koller und hat auch einen Tipp, aus welchem Bereich der neue Teamchef kommen soll.

Paul Scharner:

würde keinen Österreicher als nächsten Teamchef präsentieren: "Ich bin der Meinung, dass es ein Ausländer einfacher hat."

über das Ende der Teamchef-Ära von Marcel Koller: "Koller hat sich überlebt, weil er eine Abhängigkeit mit Spielern aufgebaut hat, die bei ihren Klubs nicht gespielt haben. Dann haben sie die Qualifikation geschafft und du sollst denen dann sagen, dass sie bei der Europameisterschaft nicht spielen."

über die Macht von David Alaba und Marko Arnautovic in der Nationalmannschaft: "Die Zwei haben etwas zu sagen und sonst niemand."

über Gründe für das letztendliche Scheitern: "Die Diskussion um David Alaba hat Marcel Koller das Genick gebrochen. Stellt euch vor, was er und Marko Arnautovic auf der linken Seite aufgeführt hätten. Da hätten alle anderen nur geklatscht."

 

>>> Weiterlesen - Raphael Holzhauser kennt die Fußballregeln nicht

Klick it: Neue Trikots fürs Athletic Bilbao