Foto: © GEPA

Deutschland oder Österreich? Vorläufige Entscheidung von Paul Wanner

Der ÖFB kämpft schon seit geraumer Zeit um Paul Wanner. Der gebürtige Vorarlberger hat sich vorerst für ein Land entschieden.

Aus dem Tauziehen um Top-Talent Paul Wanner scheint - zumindest was die nahe Zukunft betrifft - ein Sieger hervorzugehen. Antonio Da Silva, Cheftrainer der deutschen U21-Nationalmannschaft, gab bei einer Pressekonferenz am Montag ein Update zum 17-Jährigen: "Er möchte den Weg mit dem DFB weiter gehen, ohne endgültig eine Entscheidung zu treffen". 

Für den ÖFB stellt dies einen herben Rückschlag dar. Wanner durchlief zwar sämtliche DFB-Jugendnationalmannschaften, nahm aber im November 2022 als Trainingsgast beim Lehrgang des österreichischen A-Teams teil, weshalb sich Teamchef Ralf Rangnick bis zuletzt Hoffnungen machte, den Bayern-Spieler irgendwann im rot-weiß-roten Dress zu sehen.

90minuten.at-TV powered by OneFootball

 

90minuten.at-exklusiv

2. Liga TV