Atlético Madrid denkt an Salzburgs Rasmus Kristensen als Trippier-Ersatz

Newcastle hat Atlético Madrid-Rechtsverteidiger Kieran Trippier verpflichtet, Rasmus Kristensen von Red Bull Salzburg soll ein möglicher Ersatz sein.

Die Colchoneros suchen Ersatz für Kerian Trippier, der zu Newcastle gewechselt ist. Wie 'AS' berichtet, beschäftigt sich Atlético Madrid auch mit Rasmus Kristensen. Erstes Transferziel ist allerdings nicht der Red Bull Salzburg-Kicker, der in seinem Vertrag eine 10-Millionen-Euro-Ausstiegsklausel haben dürfte. Daniel Wass, 32 Jahre alt und bei Valencia unter Vertrag, soll Diego Simeones Wunschspieler sein. 

Wenn das nicht klappt, könnte es eben der RBS-Stammspieler werden, mögliche Alternativen sollen noch Diogo Dalot von Manchester United, 22, und der 29-jährigen Italiener Mattia De Sciglio von Juventus sein.

90minuten.at-exklusiv