Foto: © GEPA

Wechselt Dominik Szoboszlai zu Arsenal?

Schon diesen Sommer versuchte der Verein aus London den Mittelfeldspieler zu verpflichten, aber der Transfer scheiterte am Angebot.

Exklusiv: PUSHNews von 90minuten.at

Dominik Szoboszlai, Mittelfeldspieler beim FC Red Bull Salzburg, spielte sich schon am Ende der letzten Saison in das Rampenlicht. In der laufenden Saison zeigt der 18-Jährige wieder sein Können. In zehn Pflichtspielen gelangen Szoboszlai drei Tore und drei Assists. Zudem bestritt er in der ungarischen Nationalmannschaft fünf Länderspiele und erzielte dabei ein Tor.

Bereits diesen Sommer versuchte der FC Arsenal den jungen Mittelfeldspieler von den Roten Bullen zu verpflichten. Der Londoner Verein scheiterte jedoch am Angebot. Im Winter soll der englische Verein es nochmal mit einer Verpflichtung probieren. Schon im Champions League Spiel gegen den KRC Genk waren Scouts von Arsenal im Stadion. Wie Football Insider berichtet sollen im Spiel gegen den FC Liverpool auch wieder Scouts von den "Gunners" vor Ort sein, um den Spieler zu beobachten.

Szoboszlai hat bei RB Salzburg noch einen Vertrag bis 2022. Allerdings soll dieser Vertrag einen Ausstiegsklausel beinhalten.

90minuten.at-TV: Die neuen Ausweichtrikots von Juventus