Foto: © GEPA 2019

Keine Neuzugänge bei Salzburg zu erwarten

Der routinierte Keeper verletzt, eine Reihe an Abgängen - dennoch dürfte Red Bull Salzburg keine großen Transfers machen.

Red Bull Salzburg wird von vielen Leistungsträgern verlassen. Zudem hatte Keeper Alex Walke einen Unfall und fällt aus. Wie die 'Salzburger Nachrichten' nun aber berichten, will man mit von Leihen zurückgekehrten Spielern und Talenten etwaige Lücken füllen. Sportchef Christoph Freund wird folgendermaßen zitiert: "Es ist wichtig, dass wir Spieler verkaufen. Das ist unser Weg. Erst dadurch entsteht wieder Platz für die nachrückenden Talente." Spieler wie Daka oder Szoboszlai werden nun anscheindn trotz ihres jungen Alters viel Spielzeit bekommen, wenn arricierte Kicker wie Schlager oder Gulbrandsen weg sind.

 

Klicktipp:

90minuten.at-TV: Die Sky Robycam erstmals in der Tipico Bundesliga