Foto: © GEPA Kurzmeldungen

Thomas Goiginger: "Es ist wunderschön"

Der LASK steigt mit einem 3:1-Sieg ins Playoff der Champions League auf. Die ORF-Stimmen zum Spiel.

Nur bei 90minuten.at: LASK-PUSHNews direkt aufs Handy

Valerien Ismael: „Ein unbeschreibliches Gefühl. Ich kann mich nur bei der Mannschaft bedanken. Wir haben erwartet, dass Basel Druck machen wird, wir sind ruhig geblieben. Man kann nicht alles verteidigen. In der zweiten Hälfte haben wir das taktisch korrigiert, haben besser Zugriff bekommen, sind auch in die Konter reingekommen und waren dann eiskalt. Das ist das Highlight meiner Trainerkarriere, ich hoffe, dass weitere kommen.“

"Der LASK hat es in zwei Spielen verdient." - Marcel Koller

Emanuel Pogatetz: „Das ist auf jeden Fall ein Highlight für den Verein. Wir haben uns das hart erarbeitet und sind verdient weitergekommen. Wir haben 90 Minuten lang alles reingeworfen. Basel hat auch Glück gehabt, aber das war ausgeglichen. Wir haben am Ende gesehen, was man mit Leidenschaft und Mut bewirken kann.“

Thomas Goiginger: „Es ist wunderschön. Wir haben gewusst, dass Basel Vollgas geben wird. Wir haben gewusst, dass es schwierig wird, aber auch sehr gut dagegengehalten. Wir wollten das unbedingt, das hat man, glaube ich, in den beiden Spielen gesehen.“

Marcel Koller: „Der LASK hat es in zwei Spielen verdient. Wir haben zu Hause zu wenig gemacht, heute haben wir besser gespielt, auch im Spiel nach vorne, und mehr Widerstand geleistet. Es ist nicht alltäglich in meiner Karriere, innerhalb von einer Woche zwei abgefälschte Bälle ins Tor zu bekommen. Wir hätten auch einen Elfmeter bekommen können. Doch alles in allem war es zu wenig.“

 

!! Neu: lask.90minuten.at - alle LASK-News auf einen Blick

90minuten.at-TV: Die Sky Robycam erstmals in der Tipico Bundesliga