Foto: © GEPA Kurzmeldungen

"Ein wahnsinniger Abend"

Die Austria gewinnt mit 6:1 gegen Rapid. Alle Austria-Stimmen zum Spiel.

Thomas Letsch: "Eigentlich haben wir keinen guten Herbst gespielt, sowohl was die Punkte betrifft als auch die Art und Weise. Heute ist es mir gut gelungen, die Mannschaft einzustellen. Jetzt können wir entspannt in die Weihnachtspause gehen. Hinten raus hätten wir sogar noch höher gewinnen können. Wir sind Fünfter, das ist nicht da, wo wir hinwollen."

Christoph Monschein: "Das war überragend. Dass es so ein klares Derby wird, ist ganz arg. Eigentlich hätte ich drei Tore machen müssen, aber das 6:1 ist mir wichtiger als meine Tore. Dieser Sieg hat einen riesigen Stellenwert. Wir haben Punkte gutgemacht auf Rapid, die holen uns glaube ich nicht mehr ein."

James Jeggo: "Ein wahnsinniger Abend. Wir wollten im ersten Derby hier im Stadion ein Zeichen setzen. Wir haben die Tore zum richtigen Zeitpunkt gemacht. Wir wollten unseren Fans ein Weihnachtsgeschenk machen. Es war wichtig, dass die Mannschaft heute Herz und Leidenschaft gezeigt hat."

 

Weitere Derby-Artikel

90minuten.at-TV: Die Nationalteam-Trikots von Tibet