Foto: © Rike / pixelio.de Reportage / März

Schwuler Fußball?! [Themenschwerpunkt Homophobie im Fußball]

Homophobie im Fußball: In den vergangenen Wochen und Monate hat dieses Themen Österreichs Medien verstärkt beschäftigt. 90minuten.at beleuchtet in einem Themenschwerpunkt aktuelle Fragenstellungen zu dieser Thematik.

Liebe Leserinnen und Leser von 90minuten.at!

Mit dem Themenschwerpunkt "Schwuler Fußball?! - Homophobie im Fußball" startet die 90minuten.at-Redaktion in eine neue Ära. Erstmals in der Geschichte - und ab jetzt regelmäßig - wird 90minuten.at aktuelle Themen in einem Schwerpunkt vertieft behandeln und versuchen, der Sache mit Reportagen, Interviews oder auch Statistiken auf den Grund zu gehen.

In den vergangenen Wochen hat das Thema "Homophobie im Fußball" in den Medien verstärkt Niederschlag gefunden. Hauptgrund dafür war das Wiener Derby inklusive aller Nebenwirkungen. Die entsprechenden Medienberichte wurden unterschiedlich aufgefasst: Angesprochene Fangruppen sahen eine Skandalisierung, Initiativen erfreuten sich, dass man das Thema aus dem Tabu-Eck geholt hat. Fakt ist: Homophobe Aktionen von Fans werden nicht mehr einfach so hingenommen. 

90minuten.at hat sich auf Spurensuche begeben: Welche Vereine sind aktiv und meinen es ernst im Kampf gegen Homophobie, wie wird die aktuelle Stimmungslage von Journalisten, Fans und Medien wahrgenommen? Wie denken bekannte Initiativen über die aktuelle Stimmungslage? Und wie sieht es eigentlich im Ausland aus? Alle diese Fragen haben wir versucht zu beantworten.

Ich wünsche Euch eine gute Lektüre,

Michael Fiala

Chefredakteur 90minuten.at

 

Themenschwerpunkt "Schwuler Fußball?!"

 

Das Panini-Fieber ist ausgebrochen

Das ist das neue Austria-Stadion

Schon gelesen?