Foto: © GEPA Leseempfehlungen / Oktober

Erstes konkretes Angebot für Marcel Koller?

Um die Zukunft von Marcel Koller braucht man sich keine Sorgen machen. Das erste Angebot soll bereits eingetrudelt sein.

Bereits nach der Kaderbekanntgabe für die letzten beiden Länderspiele sagte Teamchef Marcel Koller in einer kleinen Runde von Journalisten, dass es bereits die ersten losen Anfragen für neue Jobs gegeben habe. Bis Dezember will sich Koller jedoch noch nach eigenen Angaben Zeit geben, um die Akkus wieder voll aufzuladen.

 

Dem 56-jährigen soll jedoch ein erstes konkreteres Angebot vorliegen, wie die Kronen Zeitung berichtet. Demnach soll der IFK Göteborg Interesse gezeigt haben. Die Schweden liegen derzeit in der Tabelle nur auf Platz 8. Als Sportdirektor ist dort Mats Gren für die Bestellung des Trainers zuständig. Grenz und Koller kennen sich aus ihrer gemeinsamen Zeit bei den Grashoppers. Dem Bericht  zufolge ist Göteborg derzeit aber finanziell nicht auf Rosen gebettet.

 

>>> Weiterlesen - Thorsten Fink ein ÖFB-Kandidat?

Die 12 WM-Stadien der WM 2018 in Russland

Schon gelesen?