Foto: © GEPA

Maccabi Tel Aviv CL-Playoff-Gegner von RB Salzburg

Um in die Champions League zu kommen, müssen die Salzburger gegen Maccabi Tel Aviv im Playoff gewinnen.

Im gestrigen Champions League-Qualifikationsspiel konnte sich Maccabi Tel Aviv mit einem 1:0 gegen Dynamo Brest durchsetzen. Der einzige Treffer an diesem Abend fiel durch einen Elfmeter in der 50. Minute, welcher von Dan Biton verwandelt wurde. Tel Aviv ist nun die letzte Hürde für den FC Red Bull Salzburg um das zweite Mal an der Champions League teilzunehmen.

Die Spieltermine sind der 20. und 30. September. Zudem müssen die Salzburger das Spiel auswärts bestreiten. Nach 2009, wo sie gegen Maccabi Haifa spielten, und 2010, als sie auf Hapoel Tel Aviv trafen, ist es nun das dritte Aufeinandertreffen von Salzburg auf einen israelischen Verein im Playoff.

Auch in Israel startete bereits die Meisterschaft und nach zwei Spieltagen verlor Maccabi Tel Aviv einmal und spielte unentschieden gegen Bnei Yehuda Tel Aviv.

Dein Kultshirt: Amercia First - Austria Förster

90minuten.at-TV: Das neue Everton Stadion

Schon gelesen?