Foto: © GEPA Kurzmeldungen

Erneut schwere Verletzung bei Schoissengeyr

Christian Schoissengeyr droht schon wieder eine längere Pause, er verletzte sich am Freitag im Training offenbar schwer.

Exklusiv: Fußball-PUSHNews von 90minuten.at

"So viel Pech ist einfach nicht normal, auf eine Verletzung folgt gleich die nächste", so die Reaktion der Austria auf die erneute Verletzung von Christian Schoissengeyr. Schoissengeyr zog sich im Mai beim 3:1-Auswärtssieg in Sturm Graz einen Syndesmosebandriss im rechten Sprunggelenk zu und wurde in Döbling von Austria-Mannschaftsarzt Marcus Hofbauer operiert.

Kaum genesen, folgt der nächste Schock - dieses Mal auf dem anderen Bein: Der 24Jährige, der gerade wieder am Weg zurück ins Mannschaftstraining war, verletzte sich bei einem Zweikampf am linken Knie und wird voraussichtlich wieder sehr lange ausfallen. Eine Detaildiagnose wird es in den kommenden Tagen geben.

++ austria.90minuten.at - Alle Austria-News auf einen Blick

90minuten.at-TV: Die neuen Ausweichtrikots von Juventus