Foto: © GEPA

Maximilian Wöber bereits in Sevilla eingetroffen

Maximilian Wöber ist heute bereits laut spanischen Medien in Sevilla eingetroffen.

Die offizielle Vollzugsmeldung, dass Maximilian Wöber zu Sevilla wechselt, steht wohl unmittelbar bevor. Wie die spanische Marca berichtet, hat Wöber sein Trainingslager mit Ajax in Florida vorzeitig verlassen und ist bereits in Sevilla zum Medizin-Check eingetroffen. Sofern dieser positiv verläuft, wird der Transfer auch über die Bühne gehen, als Transfersumme sind 14 Mio. Euro kolpotiert. Von einem Transfer würde übrigens auch Rapid profitieren, angeblich sollen die Hütteldorfer bis zu 1,7 Mio. Euro bekommen, wie 90minuten.at berichtet hat.

90minuten.at-TV: Sieht so das neue Sportclub-Stadion aus?

Schon gelesen?