Foto: © GEPA Kurzmeldungen

Maximilian Wöber wechselt von Sevilla zu Red Bull Salzburg

Der FC Red Bull Salzburg holt Verstärkung und verpflichtet Maximilian Wöber vom FC Sevilla. Der 21-jährige Innenverteidiger unterschreibt bei den Roten Bullen einen Vertrag bis 31. Mai 2024. (Text: RB Salzburg)

Immer am Ball mit den 90minuten.at-PUSHNews

Wöber kam im Jänner 2019 von Ajax Amsterdam (39 Einsätze) zum FC Sevilla. Beim spanischen Europa League-Starter absolvierte der 21-Jährige acht Einsätze. Nunmehr wechselt Maximilian Wöber zum österreichischen Serienmeister, bei dem er die Rückennummer 39 tragen und bereits heute sein erstes Training absolvieren wird.

Wöber zum Transfer: "Ich möchte hier zu einem Führungsspieler reifen, verletzungsfrei bleiben und nicht zuletzt wichtige Titel holen." Sportchef Christoph Freund freut sich ebenfalls: "Wir sind überzeugt, dass Maximilian Wöber unser Team noch besser machen kann. Er ist ein Linksfuß und taktisch sehr clever, wodurch unser Spiel noch variabler wird. Zudem verfügt er bereits über viel internationale Erfahrung.

Maximilian Wöbers erstes Interview mit dem Verein

90minuten.at-TV: Die Sky Robycam erstmals in der Tipico Bundesliga