Foto: © GEPA 2019

Martin Harnik weiterhin kein Stammspieler bei Werder Bremen

Auch nach großem Verletzungspech bei Werder Bremen ist der ÖFB-Legionär kein Stammspieler.

Immer am Ball mit den 90minuten.at-PUSHNews

Seit einiger Zeit gehört Martin Harnik nicht mehr zu den Stammkräften beim deutschen Bundesligisten Werder Bremen. Auch nach Verletzungen in der Mannschaft bleibt der ÖFB-Legionär Reservist. Nach der Adduktorenverletzung von Milot Rashica rückt Harnik zwar wieder nach, allerdings änderte sich die Einstellungen des deutschen Vereines, den Österreicher zu verkaufen, nicht.

Bremen Manager Frank Baumann meinte, dass der Stürmer noch immer ein Abstiegskandidat sei. Gegenüber dem Kicker äußerte sich Baumann: "Martins eigener Anspruch geht in Richtung Stammspieler und diesbezüglich hat sich nichts verändert: Es bleibt schwierig für ihn, in die erste Elf zu kommen." Jedoch sagte Trainer Florian Kohfeldt, dass er einige Joker-Einsätze von Harnik nicht ausschließe. Werder könnte sich aber mit einem Abgang von Harnik einiges an Geld sparen. Denn der Österreicher hat ein hohes Grundgehalt.

90minuten.at-TV: Die neuen Ausweichtrikots von Juventus