Foto: © GEPA Kurzmeldungen / August

Muskelverletzung für Boli Bolingoli

Boli Bolingoli fällt mit einer Muskelverletzung aus, wie eine Untersuchung ergeben hat.

Nach einer Magnetresonanz-Untesuchung steht endgültig fest, dass Boli Bolingoli nicht nur für das morgigen Auswärtsspiel beim SK Sturm Graz ausfällt: Der 23jährige Belgier musste bekanntlich nach einem Zweikampf am Mittwochabend das Abschlusstraining vor dem UEL-Playoff-Spiel beim FCSB in Bukarest abbrechen. Wie sich nunmehr bestätigte, erlitt der Linksfuß eine Muskelverletzung am Oberschenkel und muss einige Wochen pausieren. Der Publikumsliebling zog sich zumindest keinen Muskelriss zu und somit ist ein Comeback in nicht allzu weiter Ferne absehbar. Bolingoli kam im Sommer 2017 zum SK Rapid und hat seitdem 39 Pflichtspiele für Grün-Weiß bestritten und dabei zwei Treffer erzielt. Der SK Rapid wünscht eine rasche und komplikationslose Genesung!

90minuten.at-TV: Die neue Wäsch' von Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf