Foto: © GEPA Kurzmeldungen

SV Horn: "Sind uns sicher, die notwendigen Nachweise zu erbringen"

Der SV Horn hat sich in einer Presseaussendung zur nicht erteilten Lizenz geäußert

"Wie befürchtet wurde dem SV Horn die Bundesliga-Lizenz für die Spielzeit 2017/18 in erster Instanz nun tatsächlich verweigert. Darüber hinaus wurde ein Disziplinarverfahren wegen der verspäteten Einreichung einiger Unterlagen eingeleitet.

 

Die Bundesliga begründet die Verweigerung hauptsächlich in der verspäteten Einreichung finanzieller Unterlagen, deren Beurteilung daher, vor allem mangels Rückfragemöglichkeiten, nicht abschließend getroffen werden konnte. Insbesondere handelt es sich dabei hauptsächlich um Nachweise zur geplanten Kostenreduktion sowie Konkretisierungen zu budgetierten Subventionen und Sponsorenbeiträgen.

 

Aufgrund der verspäteten Abgabe einiger Dokumente, ist darüber hinaus eine Sanktion der Liga zu erwarten, die in den Planungen für 2017/18 aber bereits berücksichtigt wurde. Der SV Horn wird im Rahmen der gesetzten Frist Protest gegen die Lizenzverweigerung einlegen und ist sicher, die offenen Fragen zur Gänze klären und nötige Nachweise erbringen zu können."

 

Alle Details zur Lizenz im Lizenzticker von 90minuten.at: