Foto: © Medien Austria Wien Reportage / September

Die 7 ... Aufreger der noch jungen Saison

Sieben Runden Bundesliga, zehn Runden Sky Go Erste Liga, zwei Nationalmannschaftspiele und eine gesamte rot-weiß-rote Europacupquali - die noch junge Saison war schon sehr aufregend. Von Georg Sander

Red Bull Salzburg schafft die Qualifikation zur Champions League nicht? Der SK Rapid Wien punktet zu wenig? Millionentransfers ins Ausland? Diese Dinge gelten schon lange nicht mehr als Aufreger in Fußballösterreich. Nicht einmal ein Konkurs würde die Redaktion von 90minuten.at mehr vom Hocker hauen. Da muss freilich einiges mehr passieren - so wie diese sieben Aufreger:

Aufreger 1: Altach international

Acht Spiele, drei Siege, vier Remis und nur eine Niederlage - am Ende fehlten dem SCR Altach nur 20 Minuten gegen Maccabi Tel Aviv zur Qualifikation zur Europa League-Gruppenphase. Es wäre die erste europäische Gruppenphase eines Klubs, der nicht aus Graz, Wien oder Salzburg kommt. Der letzte abseits der Big4 war der GAK 2004/05! Noch dazu zeigte Nicolas Moumi Ngamaleu derart auf, dass er um Millionen zu den Young Boys Bern wechseln konnte. Es war aufregend und die tollste Leistung war es wohl, den renomierten belgischen Klub KAA Gent nicht nur auszuschalten, sondern nach einem Auswärts-1:1 mit einem 3:1 aus der dritten EL-Qualirunde zu schießen.

Aufreger 2: Die Transferpolitik der Wiener Austria

Mit Heiko Westermann verschlug es das erste Mal seit einer gefühlten Ewigkeit wieder einen internationalen Altstar nach Österreich. Doch das ist nicht der einzige Transfer, mit dem Austria Wien in dieser Sommerübertrittszeit zu unterhalten wusste. Das begann schon mit dem Theater rund um Christoph Monschein und die Admira. Es gab noch das Gefeilsche um Kevin Friesenbichler, die Verpflichtung des Südkoreaners Jin-Hyun Lee, Florian Klein kehrte zurück und Wohlfahrt fand mit Ruan noch einen brasilianischen Abwehrspieler. Am Ende wollte man auch noch Admiras Maximilian Sax, mit dem sich der Kreis auch schließt Und das waren auch nur Zugänge! Aufregend! Jetzt auch noch die Abgänge aufzulisten wäre zu viel des Guten...

 

>>> Seite 2 - Die Aufreger drei, vier und fünf!

Klick it: Neue Trikots fürs Athletic Bilbao

Schon gelesen?